Tag Archiv für Nirvana

Ablauf in einem buddhistischen Kloster

Ein buddhistisches Kloster war ursprünglich eine Unterkunft für die Mönche während der Regenzeit. Die restlichen Monate waren die Jünger Buddhas auf Reisen. Die Gebäude waren Geschenke von Gläubigen. Aus den provisorischen Wohnstätten entwickelten sich die Klöster. Als buddhistisches Kloster darf es nur bezeichnet werden, wenn es auch über eine Versammlungshalle verfügt und einen Vorsteher hat. In Ländern wie Thailand und Kambodscha, in denen der Theravada-Buddhismus verbreitet ist, wird ein buddhistisches Kloster Wat genannt. » Weiterlesen